Techniken

Was Witte van Moort einzigartig macht, ist die breite Palette an Blechbearbeitungstechniken, die wir unseren Kunden bieten. Unsere große Stärke sind vor allem unsere Möglichkeiten zum Tiefziehen und Schneiden mittelgroßer und großer Stahlbleche. Hier ein kleiner Überblick über die Verfahren, die wir für Sie ausführen können.

Trennen

Zum Zerteilen unseres Ausgangsmaterials verfügen wir über mehrere (automatische) Trennscheren.

2D-Laserschneiden und Stanzen

Wir verf├╝gen ├╝ber mehrere 2D-Laser-/Stanzkombimaschinen, die vollst├Ąndig in ein vollautomatisiertes Blechlager integriert sind und ohne Bediener arbeiten k├Ânnen.

3D-Laserschneiden

Neben den 2D-Lasermaschinen verf├╝gen wir auch ├╝ber vier 3D-Laserschneidmaschinen, mit denen tiefgezogene Produkte nachgeschnitten werden. Alle Maschinen besitzen Wechseltische und k├Ânnen Werkst├╝cke mit einer Gr├Â├če von 4.000 x 2.000 x 750 mm aufnehmen.

Pressen/Tiefziehen

Das Tiefziehen von Stahlblech ist die Spezialität von Witte van Moort. Zum Pressen verwenden wir 20 Hydraulikpressen, von denen viele mit automatischen Manipulatoren oder Handling-Robotern ausgestattet sind. Zu unserem Maschinenpark gehören u.a. die folgenden Pressen:

Abkanten

Auf f├╝nf Kantbanken mit Biege- und Messsystemen bearbeitet Witte van Moort Ihr Produkt mit bis zu 300 Tonnen und auf einer L├Ąnge von bis zu 4.000 mm.

Schweissen

Zum Schwei├čen von Stahlblech verf├╝gen wir ├╝ber eine gro├če Auswahl an verschiedenen Schwei├čmaschinen, von handbedienten Schwei├čger├Ąten bis hin zu Sondermaschinen, die teilweise sogar von uns selbst entwickelt wurden.

Nachschleifen

F├╝r das perfekte Finish Ihres Produkts bieten wir Ihnen die M├Âglichkeit, Schwei├čn├Ąhte und eventuell sichtbare Schwei├čbereiche an den von uns geschwei├čten Produkten nachzupolieren. Neben dem Nachschleifen von Hand kommt dabei auch ein Schleifroboter zum Einsatz.

Pulverbeschichtung

Für die Pulverbeschichtung nutzen wir zwei vollautomatisierte und roboterisierte Pulverbeschichtungsstraßen. Dabei werden die Produkte vorab entfettet, eisenphosphatiert, passiviert und mit demineralisiertem Wasser nachgespült. Nach einer umfangreichen Vorbehandlung werden die Produkte beschichtet.

Zusammenbau und Endmontage

Der Zusammenbau und die Endmontage zugekaufter Produkte wird von erfahrenen, gut geschulten Mitarbeitern durchgeführt. Nicht zuletzt dank dieses letzten Bearbeitungsschrittes sind wir in der Lage, unseren Kunden vollständig montierte, geschweißte Produkte wunschgemäß und just-in-time zu liefern.

Werkzeuge und andere Hilfsmittel f├╝r die Fertigung

Unser Konstruktionsteam entwickelt und entwirft die ben├Âtigten Werkzeuge und Hilfsmittel in eigener Regie. Diese Werkzeuge werden anschlie├čend von sehr erfahrenen und geschulten Werkzeugmachern angefertigt.