Engineering und Prozessmanagement

Wichtige Merkmale unserer Arbeitsweise und unserer Dienstleistungen:

  • detaillierte Konzeptentwicklung
  • klare und sorgfältige Planung
  • Organisation von Entwurf und Entwicklung benötigter Werkzeuge
  • Herstellung maßgeschneiderter Werkzeuge
  • Wartung des Werkzeugs während seiner gesamten Lebensdauer

In der Angebotsphase beginnen wir mit einer Machbarkeitsanalyse des von Ihnen gewünschten Produkts. Diese Analyse wird von erfahrenen Ingenieuren u.a. anhand spezieller Simulationssoftware durchgeführt. Auf der Grundlage der Ergebnisse werden mögliche Änderungen festgelegt, die die Umsetzbarkeit Ihres Entwurfs garantieren. Diese Änderungen werden mit Ihnen besprochen, bevor sie in das Angebot aufgenommen werden. Auf diese Weise entwickelt Witte van Moort gemeinsam mit seinen Kunden ein Konzept, das nicht nur alle fertigungstechnischen Anforderungen erfüllt, sondern zugleich die vom Kunden gewünschte Funktionalität bietet.

Nach der Auftragsvergabe an Witte van Moort entwickelt die Konstruktionsabteilung die benötigten Werkzeuge mit Hilfe einer CAD-CAM-Software. Die Werkzeuge werden anschließend in unserer eigenen Werkzeugmacherei hergestellt - selbstverständlich in enger Rücksprache mit der Konstruktionsabteilung. Anhand einer klaren Projektplanung informieren wir Sie, unseren Kunden, regelmäßig über die Fortschritte. Diese Planung enthält u.a. den Status der einzelnen Phasen des Werkzeugprojekts, wie z.B. die Lieferung eines sogenannten "first-out-of-tool"-Produkts, des ersten Produkts, das mit dem neuen Werkzeug gefertigt wurde.

Bereits während der Herstellung des Werkzeugs legen wir sämtliche Spezifikationen fest, die für die Serienproduktion benötigt werden. Diese Spezifikationen beziehen sich nicht nur auf das Produkt, sondern auch auf den Prozess und die Qualität. Nach der Freigabe des Werkzeugs durch die Konstruktionsabteilung prüfen wir jede dieser Spezifikationen im Rahmen einer 0-Serie. Eventuelle Optimierungen der einzelnen Spezifikationen werden umgesetzt, so dass der Prozess bis ins kleinste Detail vorbereitet ist und der Serienfertigung qualitativ hochwertiger Produkte nichts mehr im Wege steht.

Nach der Abnahme durch den Kunden kann mit der Serienfertigung des Produkts begonnen werden. Anhand der Kundenbestellungen, die über EDI verarbeitet werden, werden die einzelnen Fertigungsschritte genau geplant und das Produkt wird just-in-time an Sie geliefert. So bieten wir neben höchster Qualität auch eine hohe Lieferzuverlässigkeit.